Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    Grafik-Konferenz

    Die Grafik-Konferenz POSITIONS im Rahmen der Designers' Open erlebt die sechste Auflage. Philipp Neumann, selbstständiger Grafikdesigner und Betreiber des Leipziger Buch- und Magazinladens MZIN, stellt auch 2019sechs Positionen vor.

    Line-up: STUDIO PANDAN, ANYMADE, ELECTRIC UWE, OFFSHORE STUDIO, SEBASTIAN HASLAUER, DAVID BENSKI

    • Wann? Samstag, 26.10.2019, 11:00 - 18:00 Uhr
    • Wo? KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig / Leibniz-Saal (2. Etage)
    • Hashtag? #positionsconference

    Achtung: Um Vorab-Anmeldung wird gebeten, es stehen maximal 80 Plätze zur Vefügung.

    Die Anmeldung erfolgt via Formular.

    (Der Erwerb eines Designers' Open Tickets ist erforderlich, die Konferenzteilnahme kostenfrei)

    domimage

    Über die RednerInnen:

    STUDIO PANDAN (berlin) 11-12H

    Das von Ann Richter und Pia Christmann gegründete Berliner Studio für Design und Art-Direktion ist spezialisiert auf visuelle Identitäten. Diese variieren in Art und Umfang von Publikationen über Webseiten bis hin zu Ausstellungsdesign. Ihre Herangehensweise ist durch eine starke visuelle Sprache, systematische Umsetzungen und Typografie als Stilmittel geprägt. Das Studio Pandan ist für Museen und Kulturinstitutionen (BUNDESKUNSTHALLE BONN, SKD DRESDEN, GUGGENHEIM MUSEUM BILBAO ua.) tätig, gibt Workshops und gestaltet u.a. das Leipziger Literaturmagazin EDIT.

    http://pandan.co

    ANYMADE (prag) 12-13H

    Anymade bestehen aus Petr Cabalka und Filip Nerad. Die beiden Gestalter aus Prag haben sich in den Bereichen Grafikdesign, Illustration, Animation, Installation, Webdesign, Fotografie und Buchgestaltung mit ihrer ganz eigenen Position einen Namen gemacht und sind im Bereich Musik, Mode, Kunst und Kultur eine feste, gestalterische Größe. Zu ihren Auftraggebern zählen u.a. LUNCHMEAT FESTIVAL, HAUS DER KUNST BRNO, SIXPACK FRANCE, MOOGFEST und CZECHDESIGN. *Nachholtermin von 2018!

    http://anymadestudio.com

    ELECTRIC UWE (leipzig) 13-14H

    Electric Uwe ist Tattoo-Artist und Illustrator, der sein Tun als "im Normalfall egoistisches Kunsthandwerk, als Dienstleistung für den Menschen.“ beschreibt.

    Sprechen wird er über seine Arbeit und über sein Mitwirken an dem Buch "KARL FINKE: Buch No.3 - ein Vorlagealbum des Hamburger Tätowierers". Dieses Buch berichtet vom Leben des einst berühmtesten Tätowierers von St.Pauli und enthält zahlreiche Vorlagen Finkes. Das Buch ist bei Nachlass Wahrlich erschienen.

    http://www.instagram.com/electric_uwe

    OFFSHORE STUDIO (zurich) 15-16H

    Das Züricher Studio von Isabel Seiffert und Christoph Miler fokussiert seine Tätigkeit auf "research-driven design and visual narratives". Sie engagieren sich mit diesem Schwerpunkt in der Design-Ausbildung und publizieren kritisch zu relevanten Themen unserer Zeit. So beschäftigt sich die Serie `MIGRANT JOURNAL`, in insgesamt 6 Ausgaben, mit Aspekten der Migration.

    http://www.offshorestudio.ch

    SEBASTIAN HASLAUER (berlin) 16-17H

    Malerei, Zeichnung, Collage, Self-Publishing: Der Berliner agiert spielerisch, mittels analoger Materialien und Techniken, zwischen diesen Feldern und schafft so ganz eigene Welten für sich und die Betrachter. Erleben kann man diese in Ausstellungen und als Auftragsarbeiten für u.a. die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG, ARTE, NEON, NIKE, RIMOWA und UNIVERSAL MUSIC.

    http://sebastianhaslauer.com/

    DAVID BENSKI (berlin) 17-18H

    Schwerpunkt seiner Arbeit ist Editorial Design (Magazine und Bücher) und Artdirection — dabei bemerkenswert frisch und eigen, verspielt, unakademisch. David Benski arbeitet ua. regelmässig für die Magazine LODOWN ('musings on popculture‘) und PLASMA ('art and science'), verschiedene Kunstverlage und gestaltete die Publikation der AIGA — Professional Association for Design.

    http://davidbenski.com

    Über uns:

    Philipp Neumann (Leipzig)
    Seit seinem Studienabschluss an der HGB Leipzig im Fachbereich Typografie betreibt er zusammen mit Karen Laube den auf Publikationen aus Design und Kunst spezialisierten Projektraum und Buchladen MZIN. Philipp Neumann ist als Grafikdesigner tätig, schreibt zu diesem Thema in Magazinen, Büchern und Blogs, hält Vorträge, organisiert Veranstaltungen und Ausstellungen und ist Dozent für Typografie an der GUC in Cairo.
    www.mzin.de

    POSITIONS
    Seit 2014 organisiert und moderiert Philipp Neumann die Grafik-Konferenz POSITIONS im Rahmen des Designers’ Open. Die von ihm eingeladenen sechs RednerInnen stellen ihre Positionen aus dem angewandten und freien grafischen Bereich vor und geben so Einblicke in ihr Schaffen.
    (bisheriges Line-Up: https://mzin.de/positions-conference)


    domimage
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten