Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Rückblick 2018: Green Product Award

    created by 'smatkey (Sebastian Matkey) (Sebastian Matkey)' on uploading a picture

    Der Green Product Award ging in die nächste Runde: Zum sechsten Mal wurden nachhaltige Designideen in 13 Kategorien gesucht. Die ausgewählten Produkte bildeten die Green Selection. Auf den Designers‘ Open wzrden 70 Exponate aus 17 Ländern gezeigt. Das Ziel des Awards ist es, eine Sammlung grüner Lösungen für Konsumenten und Einkäufer zu erstellen, um die Produkte sichtbarer zu machen und die Hersteller bei ihrer Vermarktung zu unterstützen. In den letzten Jahren gab es Einreichungen aus über 40 Ländern.

    Auswahl der Green Selection (Schwerpunkt Fashion)

    (oben links, unten rechts) thingsImiss: Die Designer aus Slowenien haben Handtaschen aus Resten der Ananasernte entwickelt und stellen diesen einzigartigen Stoff nun in Leipzig vor.

    (oben rechts) Ganz ohne Kunststoff kommen die Brillen ROLF (Österreich) aus.

    (unten links) Bei der Fahrradkleidung von triple 2 (Deutschland) ist Kunststoff die Basis. Diese wird jedoch aus recycelten Materialien hergestellt und gibt Altlasten so neues Leben.

    domimage

    Workshop: Mit nachhaltigen Designideen auf den Markt

    Erstmals bot der Green Product Award auf den Designers‘ Open in Kooperation mit der IKEA Stiftung einen Workshop an. Unter dem Titel „Sustainable Business Model Design Workshop“ waren Studenten aus den Bereichen Design, Ingenieurs- Management und anderer Falkultäten eingeladen, ihre nachhaltigen Designideen in ein Businessmodell zu formen. Die Basis bildete ein Prozess des Institut für Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement, der durch konkrete Fragestellungen die Teilnehmer zum Ergebnis führte. Darüber hinaus gab es Impulse von Experten und Beispiele aus den Einreichungen des Green Product Award sowie die Möglichkeit ein Feedback zur bestehenden Idee zu erhalten.

    • Der Workshop fand am 27. Oktober zwischen 11 und 17 Uhr statt.

    Alle Infos zum Award unter https://www.gp-award.com/

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe Gesellschaft mbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig. © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten